WDR Berichterstattung über einen Antrag der FDP

zum Beitrag, auf das Bild klicken !
zum Beitrag, auf das Bild klicken !


Der Kommentar von Birgit ist ab der Minute 19:30 zu sehen.
Und hier noch einmal der Antrag der FDP zum nachlesen:

Sehr geehrter Herr Landrat Dr. Coenen,

die FDP‐Fraktion beantragt, den Tagesordnungspunkt Bericht überdie Handhabung der neuen Gutscheinregelung für Menschen mit Anspruch auf Sozialleistungen im Kreis Viersen auf die nächste Sitzung des AGSS am 30.08.2016 aufzunehmen.
Begründung:
Der Kreis als Sozialhilfeträger gibt in Kooperation mit den angeschlossenen Kommunen Gutscheine zum Erwerb von Gebrauchsgütern aus. Ab Juli 2016 gibt es lt. Presse (RP vom 30.07.2016) eine neue Handhabung, die in den vielen örtlichen freiwilligen Flüchtlingshilfevereinen nicht in Gänze auf Zustimmung stößt. Wir bitten in dem Bericht auch um Beantwortung folgender Fragen:
1. Warum wurde die Einlösbarkeit der Gutscheine für die Erstausstatung einer Wohnung nur auf 3 Stellen beschränkt?
2. Welche rechtlichen Regelungen haben zu der Beschränkung geführt?
3. Gibt es für alle angeschlossenen Kommunen die gleiche Regelung?
4. Wie hoch ist der maximale Gutscheinbetrag, wer bestimmt den Betrag?
5. Wie kann man die langen Wartezeiten bei den Ausgabestellen (lt. Presse mindestens 4 Wochen) verkürzen?
6. Ist eine Zusammenarbeit mit den Flüchtlingshilfen (Möbellager vorhanden) möglich?

Mitmachen

Liberaler Aktionstag in Mecklenburg-Vorpommern

Es geht weiter! Im September wird in Mecklenburg-Vorpommern ein neuer Landtag gewählt. Die Freien Demokraten wollen in Fraktionsstärke in das Landesparlament zurückkehren. Und damit das gelingen kann, gibt es auch dieses Mal wieder Unterstützung aus ...

Schulstart

Grundschulen und gymnasiale Oberstufe bleiben weiterhin ein Steinbruch

Für rund 53.000 Kinder in Hessen beginnt in der kommenden Woche die Schule. Und mehr als 25 000 Schüler benötigen Sprachkurse. Das Land Hessen hat zwar in diesem Jahr 800 zusätzliche Stellen geschaffen. Doch FDP-Bildungsexperte Wolfgang Greilich befürchtet ...

Graf Lambsdorff: Verheimlichung von Informationen unverantwortlicher Fehler

A. G. Lambsdorff
Die Bundesregierung wusste vor dem Abschuss des malaysischen Flugzeugs über der Ostukraine vom Risiko, warnte aber nicht davor. FDP-Präsidiumsmitglied Alexander Graf Lambsdorff bezeichnete die Verheimlichung hochkritischer Sicherheitsinformation als „einen gefährlichen und unverantwortlichen Fehler“. Beim Absturz des Flugzeugs am 17. Juli 2014 im Osten der Ukraine kamen 298 Menschen ums Leben.

Bildung

Mehr Vernunft in der Schulpolitik

FDP-Fraktionschef Christian Lindner hat im Düsseldorfer Landtag die Agenda für die kommenden Monate vorgestellt. Zentrales Thema der Freien Demokraten: Ideologiefreie Bildungspolitik. Lindner verdeutlichte: "Nach sechs Jahren grüner Schulpolitik ist ...

Termine 2. Halbjahr 2016

Terminübersicht
Terminübersicht

zur größeren Ansicht auf das Bild klicken ...

Steuern

Entlastung von 30 Milliarden Euro möglich

FDP-Chef Christian Lindner hat sich in die Debatte um Steuersenkungen eingeschaltet. Seine Forderung: Die Bürger jährlich um 20 bis 30 Milliarden Euro zu entlasten. In der "Berliner Morgenpost" führte er aus, dass dieser Entlastungsspielraum bis zum ...

Guido Westerwelle verstorben

Ein großer Freier Demokrat und ehemaliger Außenminister der Bundesrepublik Deutschland ist von uns gegangen .
Guido Westerwelle ist im Alter von 54 Jahren am 18. März 2016 in der Universitätsklinik zu Köln an den Folgen einer
Leukämieerkrankung verstorben.

Die FDP Tönisvorst ist zutiefst betroffen und trauert mit seinen Angehörigen.

Flughafen BER

Der BER wird bestenfalls 2019 fertig

Beim Flughafenprojekt BER wird ein weiteres Etappenziel verpasst. Nach Medien-Berichten kann die nächste Teil-Baugenehmigung nicht bis Ende August erteilt werden.Die Inbetriebnahme 2017 wird damit immer unwahrscheinlicher. "Der BER wird bestenfalls 2019 ...


Druckversion Druckversion 
Suche

Mitglied werden? auf das Logo klicken:


Atomuhr Deutschland

zu Facebook:

Ausschussbesetzung:

Unser Landtagsabgeordneter